Slide toggle

Newsletter

  • Babyschlafsäcke – Alles was du wissen musst
    Babyschlafsäcke – FAQ’s Wenn du gerade dabei bist, das Kinderzimmer deines neuen Babys einzurichten, verbringst du wahrscheinlich viel Zeit damit, durch Kaufhäuser zu schlendern oder Online-Kataloge anzuschauen. Wenn das der ...

Baby schlafend in den Armen des Papas

Wenn man so lange als Schlafcoach arbeitet wie ich, scheint man wirklich jede Frage gehört zu haben, die sich darum dreht, wie man ein Baby dazu bringt, die Nacht durchzuschlafen und ausgiebige Nickerchen zu machen. Eine Frage, die ich überraschend oft höre, lautet: “Sind Babyschlafsäcke sicher?” Oder die damit zusammenhängende Frage: “Ist die Verwendung eines Schlafsacks erforderlich, damit das Schlaftraining erfolgreich ist?”

Wie sicher sind Babyschlafsäcke?

Die Antwort lautet: Es kommt darauf an. Ich sollte dir sagen, dass ich ein Verfechter der Sicherheit von Kinderbetten und Schlafsäcken bin, wahrscheinlich mehr als jeder andere Schlafcoach oder Elternteil, den ich je getroffen habe. Ich stehe zwar zu allem, was ich sage, aber es ist wichtig zu verstehen, dass meine wichtigste Motivation immer darin besteht, dafür zu sorgen, dass Babys während des Schlafs zu 100 % sicher sind. Das kann manchmal bedeuten, dass ich Eltern rate, Dinge zu tun oder zu unterlassen, die es ihnen vielleicht ein bisschen schwerer machen, aber letztendlich ist das Baby besser dran, weil es sicher ist.

Ein Beispiel wäre meine strikte Haltung zu folgendem Thema: Wenn die Eltern schlafen, sollten Babys jeden Alters nur in völlig leeren Kinderbetten oder Schlafsäcken schlafen. Das bringt mich dazu, meine Gedanken darüber zu teilen, ob Schlafsäcke sicher sind oder nicht. Nach einem Alter von 8 Wochen sollte ein Baby nur noch in einem ärmellosen Schlafsack schlafen.

Ich rate Familien, ihre Kinder nicht mehr zu pucken, sobald das Baby Anzeichen zeigt, dass es sich umdrehen kann, oder im Alter von 8 Wochen, je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn du dich dafür entscheidest, dein Kind nicht mehr zu pucken, sondern in einen Schlafsack zu nutzen, solltest du es nur in einen ärmellosen Schlafsack legen.

Warum sollten die Arme frei bleiben?

Schlafsäcke, die die Arme bedecken, haben in der Regel viel überschüssigen Stoff, der die Bewegungsfreiheit des Kindes einschränken kann. Die meisten Babys neigen dazu, sich in ihrem Bettchen zu wälzen. Das bedeutet, dass du als Elternteil das Kind vielleicht nicht beobachtest, sondern schläfst. Wenn das Kind auf dem Bauch liegt, weil der überschüssige Stoff an den Armen es daran hindert, seinen Körper frei zu bewegen, kann das schlimme Folgen haben.

Wenn dein Kind zu einem älteren Säugling und Kleinkind heranwächst, hast du vielleicht das Gefühl, dass es die Geschicklichkeit erlangt hat, sich frei zu bewegen. Erkundige dich bei deinem Kinderarzt, ob es sicher ist, dass dein Kind in einem Schlafsack schläft, der nicht ärmellos ist.

Sind Baby-Schlafsäcke notwendig?

Sind Schlafsäcke überhaupt notwendig? Ich sage den Familien, dass die Entscheidung, ihr Kind in einem Schlafsack schlafen zu lassen, zu 100 % eine Frage der persönlichen Vorliebe ist. Ich glaube nicht, dass es notwendig ist, dass ein Kind in einem Schlafsack schläft, um gut zu schlafen. Ich glaube auch nicht, dass die Verwendung eines Schlafsacks die Fähigkeit eines Kindes, gut zu schlafen, beeinträchtigt.

Nachdem sichergestellt wurde, dass sich das Kind in dem Schlafsack, den es trägt, frei bewegen kann, sollten die Familien als Nächstes sicherstellen, dass das Kind durch das Tragen eines Schlafsacks nicht überhitzt. Das Risiko einer Überhitzung ist für Babys nämlich viel größer als das einer Unterkühlung. Solange Familien also das Gefühl haben, dass ihr Baby eine sichere Temperatur halten kann, ist die Verwendung eines Schlafsacks völlig in Ordnung.

Ich bin oft der Meinung, dass Schlafsäcke nicht nur dem Komfort des Kindes, sondern auch dem Seelenfrieden der Eltern dienen (um sicherzustellen, dass das Baby warm und kuschelig liegt). Wenn du also der Meinung bist, dass ein Schlafsack notwendig ist und er sicher verwendet wird, solltest du ihn verwenden!

Kurz gesagt: Sind Babyschlafsäcke sicher?

  • Deine größte Sorge, wenn es um den Schlaf deines Kindes geht, sollte die Sicherheit sein.
  • Solange der Schlafsack deines Kindes ärmellos ist, kannst du sicher sein, dass es sicher ist.
  • Denke daran, dass Schlafsäcke, die die Arme deines Babys bedecken, es in gefährlicher Weise erschweren können, sich aus jeder Position zu befreien, in die es in seinem Kinderbettchen geraten ist.
  • Vermeide Schlafsäcke mit Ärmeln, bis dein Kinderarzt bestätigt, dass dein Kind ein ausreichendes Maß an Geschicklichkeit erreicht hat.
  • Letztendlich sorgen Schlafsäcke dafür, dass sich Eltern genauso wohl fühlen wie ihr Baby.
  • Solange das Baby nicht überhitzen kann und sicher ist, ist ein Schlafsack eine gute Wahl!

War dieser Artikel hilfreich?