Bestes anpassbares Kopfkissen

Wenn du bisher nicht das richtige Kissen für dich und deine Schlafbedürfnisse gefunden hast, solltest du vielleicht ein anpassbares Kissen ausprobieren. Diese Kissen sind in der Regel mit zerkleinertem Memory-Schaum, Polyschaum oder Latexschaum gefüllt und lassen sich leicht verstellen, um ihre Höhe und Festigkeit zu verändern. Auf diese Weise kann man mit verschiedenen Liegeeigenschaften experimentieren, bis man das richtige Schlafgefühl für sich gefunden hat. Obwohl sie etwas unkonventionell sind, erfreuen sich anpassbare Kissen in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit, und viele Marken bieten dieses anpassbare Zubehör an. Aber welches ist das richtige für mich? Ich bin froh, dass du gefragt hast!

In diesem Ratgeber stelle ich dir die besten anpassbaren Kopfkissen vor, die es auf dem Markt gibt. Auch wenn sie sich in Bezug auf Stil, Konstruktion und Preis unterscheiden, sind sie alle großartige Beispiele dafür, wie fantastisch anpassbare Kissen sein können. Außerdem werde ich dir erklären, wie ich meine Auswahl getroffen habe, damit du genau weißt, worauf du achten musst, wenn du dir ein solches Kopfkissen zulegst. Zum Schluss gebe ich dir noch ein paar Expertentipps, mit denen du deine Kaufentscheidung erleichtern kannst.

Auswahl

Nachdem wir nun meine Auswahl besprochen haben, sollten wir uns eine Minute Zeit nehmen, um darüber zu sprechen, wie ich sie ausgewählt habe! Betrachte diesen Abschnitt als eine Zusammenstellung aller wichtigen Faktoren, die du beim Kauf eines anpassbaren Kissens für dich berücksichtigen solltest.

Position

Bevor du mit der Suche nach einem anpassbaren Kissen beginnst, solltest du dir überlegen, was für ein Schläfertyp du bist. Die meisten Menschen bevorzugen bestimmte Positionen, daher ist es wichtig, dass du dich für ein Kopfkissen entscheidest, das dich in deiner bevorzugten Schlafposition unterstützt.

Wenn du auf der Seite schläfst, brauchst du ein festes, hohes Kissen (etwa zehn Zentimeter oder höher), das den Nacken stützt und die Wirbelsäule in eine neutrale Position bringt. Wenn du auf dem Bauch schläfst, brauchst du ein weiches Kissen mit geringem Loft (etwa ein bis zwei Zentimeter), das verhindert, dass sich dein Nacken nach oben und von den Schultern weg krümmt. Wenn du auf dem Rücken schläfst, brauchst du ein mittelfestes Kissen, das die Schultern abfedert und den Nacken stützt. Und wenn du beim Schlafen zwischen verschiedenen Positionen wechselst, brauchst du ein Kissen, das von der Mitte bis zu den Seiten gleichmäßig befüllt ist.

Wenn du dir überlegst, welche Art von Kopfkissen du für deine bevorzugte Schlafposition brauchst, bist du besser gerüstet, um die verschiedenen online verfügbaren Optionen zu sortieren.

Füllmaterial

Die Füllung ist ein weiterer wichtiger Faktor, den du beim Kauf eines anpassbaren Kopfkissens berücksichtigen solltest. Wie der Name schon sagt, bezieht sich die Füllung auf die Materialien, aus denen das Innere des Kopfkissens besteht. Bei der Füllung solltest du an zwei Dinge denken: Das Material selbst und wie es geformt ist.

Die gebräuchlichsten Arten von Füllungen in anpassungsfähigen Kopfkissen sind Memory Foam, Poly Foam und Latex. Diese Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften, die sie für verschiedene Schläfer interessant machen.

  • Memory Foam: Memory Foam ist bekannt für seine langsame Reaktion auf Druck und seine anschmiegsame Formgebung. Wenn er in einem Kopfkissen verwendet wird, ist er ideal für Seitenschläfer oder Menschen, die mit Nacken- oder Schulterschmerzen zu kämpfen haben. Dies ist eines der beliebtesten Materialien für anpassbare Kopfkissen, da es sehr leicht anzupassen ist. Im Allgemeinen fühlt sich Memory Foam am weichsten und plüschigsten an.
  • Polyschaum: Polyschaum ist ein Standardschaumstoff. Er fühlt sich weich an, reagiert aber schneller auf Druck als Memory-Schaum. Dieses Material wird normalerweise mit einem anderen Material gemischt, um dem Kissen mehr Stabilität zu verleihen.
  • Latex-Schaumstoff: Latexschaum reagiert schnell auf Druck und ist bekannt für seine Sprungkraft und seine natürliche kühlende Eigenschaft. In einem Kopfkissen ist er ein elastisches Material, das sich hervorragend für Rücken- oder Kombischläfer eignet. Es ist auch eine umweltfreundliche Option, also ein Favorit für umweltbewusste Schläfer.

Form der Füllung

Wenn es um die Art und Weise geht, wie diese Materialien in den Kopfkissen selbst verwendet werden, werden sie in der Regel zerkleinert, obwohl man sie manchmal auch in einer festen Schaumstoffform sieht. Keine Form ist von Natur aus besser, aber jede hat ihre Vor- und Nachteile.

  • Zerkleinerte Füllung: Zerkleinerte Füllung lässt sich in der Regel leichter anpassen als andere Arten von Füllung. Im Grunde kannst du den Reißverschluss deines Kopfkissens öffnen und so viel zerkleinerte Füllung entfernen, wie du möchtest, um das gewünschte Gefühl zu erhalten. Dies ermöglicht eine wirklich schöne Anpassung, obwohl ich sagen muss, dass es etwas unordentlich sein kann. Außerdem kann es schwierig sein, herauszufinden, wohin mit der zusätzlichen Füllung, vor allem, wenn die Marke, von der du gekauft hast, keinen Tragebeutel beigelegt hat.
  • Feste Füllung: Feste Füllung ist viel einfacher anzupassen als zerkleinerte Füllung, aber sie bietet nicht annähernd so viele Komfortoptionen. Sie werden diese Art von Füllung nicht sehr oft in anpassbaren Kopfkissen sehen, aber du wirst gelegentlich auf ein anpassbares Kissen stoßen, das im Wesentlichen mit drei bis vier dünnen “Pölstern” gefüllt ist. Wenn du vor allem den Loft (oder die Höhe) deines Kopfkissens anpassen möchtest, ist ein solches Kissen die beste Wahl, da dies der einzige Faktor ist, der wirklich verändert werden kann.

Loft

Neben der Füllung solltest du auch über den Loft nachdenken. Das Thema ich schon ein wenig besprochen, aber der Loft bezieht sich im Grunde auf die Höhe deines Kissens. Verschiedene Arten von Schlaftypen benötigen unterschiedliche Loft-Werte, daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass das Kopfkissen, das man haben will, die Höhe, die man braucht, berücksichtigen kann.

Um den Loft eines Kopfkissens zu bestimmen, gehst du einfach zum Abschnitt “Details” des Produkts. Hier listet die Marke alle Spezifikationen des Kissens auf, einschließlich Gewicht, Materialkonstruktion, Füllung und Loft. Dies ist wahrscheinlich für Seitenschläfer am wichtigsten, da sie den höchsten Loft von allen benötigen (wiederum zwischen 10 und 17 cm). Die meisten Menschen können einfach die Füllung entfernen, bis das Kissen dünn genug für die eigenen Bedürfnisse ist.

Tipps

Du bist dir noch nicht sicher, wie du das anpassbare Kopfkissen deiner Träume findest? Kein Grund zur Sorge! Im Folgenden habe ich ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt, die dir die Suche erleichtern sollen.

  • Die meisten Marken verwenden verschiedene Materialien für die Füllung ihrer anpassbaren Kopfkissen, daher ist es wichtig, auf die spezifische Materialzusammensetzung zu achten. Eine Füllung, die zu 80 % aus Polyschaum und zu 20 % aus Memory Foam besteht, wird nicht annähernd so komfortabel oder luxuriös sein wie eine Füllung, die zu 80 % aus Memory Foam und zu 20 % aus Polyschaum besteht.
  • Achte beim Kauf auch auf das mitgelieferte Zubehör. Wenn ein anpassbares Kissen nicht mit einem kleinen Beutel geliefert wird, in dem die entfernte Füllung aufbewahrt werden kann, ist es möglicherweise sein Geld nicht wert. Wie ich bereits erwähnt habe, kann die zerkleinerte Füllung ziemlich unordentlich sein, vor allem, wenn man keinen Platz hat, um sie aufzubewahren.
  • Wenn du dir Sorgen machst, dass du Teile der zerkleinerten Füllung einatmest, würde ich nach einem Kissen suchen, das hypoallergene Materialien verwendet. Dadurch wird sichergestellt, dass die Materialien frei von Giftstoffen sind, was für Menschen mit schweren Allergien besonders wichtig ist.

FAQs

Was ist ein anpassbares Kopfkissen?

Ein anpassbares Kopfkissen verfügt über eine innere Füllung, die entfernt werden kann, um sowohl die Festigkeit als auch die Höhe des Kissens zu verändern. So kann der Nutzer das Kissen an seine individuellen Bedürfnisse anpassen.

Welches ist das beste Kopfkissen auf dem Markt?

Das beste Kopfkissen auf dem Markt ist eines, das dich in deiner bevorzugten Schlafposition unterstützt. Ein anpassbares Kopfkissen ist dafür ideal, denn du kannst sowohl die Festigkeit als auch die Höhe des Kopfkissens verändern, wann immer du willst!

Welches ist das bequemste Kopfkissen zum Schlafen?

Am bequemsten schläft man auf einem Kopfkissen, das den Nacken in eine gerade Linie mit den Schultern, den Hüften und dem unteren Rücken bringt. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Art von Kopfkissen für dich am besten geeignet ist, könnte ein anpassbares Modell die Antwort sein!

Schlusswort

Damit bin ich offiziell am Ende dieses Ratgebers über anpassbare Kopfkissen angelangt! Wenn du dich nach einem anpassbaren Kopfkissen umsiehst, solltest du auf den Loft, die Füllung, die Materialbeschaffenheit und die Art der Anpassung achten. Auf diese Weise kannst du ein Kissen finden, das zu 100 % zu dir und deinen individuellen Schlafbedürfnissen passt.

War dieser Artikel hilfreich?