Home|

Übersicht|

Kontakt

Was ist Schlaf?Wenn der Schlaf gestört istAdressenWissenswertes

 

Wenn der Schlaf gestört ist 

 
 
Zitat

"Schlaf nicht bis in den hellen Tag, sonst kriegst du Maden in die Augen."

Sorbisches Sprichwort

 

MWT und Fahrsimulator

 

In den letzten Jahren haben sich zwei weitere Verfahren zur Messung Ihrer Tagesmüdigkeit bewährt: der sogenannte MWT und der Fahrsimulator. Sie werden häufig eingesetzt, wenn ein ärztliches Gutachten erstellt werden soll.


Der MWT, der Mehrfach- Wachhalte-Test oder englisch Maintenance of Wakefulness Test, wird in mehreren, über den Tag verteilten Sitzungen durchgeführt. Maintenance of Wakefulness meint übersetzt: die Fähigkeit, wach zu bleiben. Drei- bis viermal im Abstand von zwei Stunden werden Sie gebeten, im Schlaflabor auf einem Stuhl Platz zu nehmen. Wie bei der nächtlichen Polysomnografie werden Sie nun mit den Messgeräten verkabelt. Diesmal dürfen Sie sich jedoch nicht hinlegen, denn die Messung wird im Sitzen vorgenommen. Das Zimmer wird verdunkelt und Sie sollen versuchen, die nächsten 20 Minuten trotz fehlender Ablenkung wach zu bleiben.


Der Fahrsimulator stellt Ihre Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit bei der Ausübung verhältnismäßig monotoner Tätigkeiten auf die Probe. Sie sollen mindestens 30 Minuten lang ein virtuelles Auto steuern und dabei so vielen Hindernissen wie möglich ausweichen. Der Fahrsimulator registriert, ob Sie Ihre Fahrt „unfallfrei“ beenden.


 

 

Weiteres finden Sie auch in der Rubrik "Was ist Schlaf?"

Die gefährlichen Folgen der Übermüdung

Übermüdung ist einer der Hauptursachen für Unfälle und Katastrophen, die durch menschliches Versagen verursacht wurden.

Die gefährlichen Folgen der Übermüdung

 


 

 

Druckansicht
 
 
 
"At the Beach" (Detail)
Edgar Degas - At the Beach

Edgar Degas
1876

 
 
  ZUM SEITENANFANG
 

Was ist Schlaf?Wenn der Schlaf gestört istAdressenWissenswertes